Raven

Anführerin der Weisenkinder

Description:

Dhampir, gutaussehend, stark.

Bio:

Raven ist in Kaer Maga bei ihrer Mutter aufgewachsen. Ihr Vater ist ein Vampir und ihre Mutter ist ein Mensch. Obwohl ihr der Vater fehlte und sich die Mutter durchschlagen musste, war sie glücklich und verbrachte wie alle Kinder in Kaer Maga ihre Freizeit in den Gassen der gefährlichen Stadt.
Die Arbeitgeber von Raven’s Mutter Siria waren über die Tatsache dass die Kleine ein Dhampir ist nicht so erfreut und zwangen die Mutter dazu ihr Kind zu beseitigen. Siria brachte es aber nicht übers Herz ihrem kleinen Mädchen was anzutun und setzte sie in einem alten Turm in der Nähe von Kaer Maga aus mit ihrem Jackal der auf sie aufpassen sollte.
Jahre vergingen und Raven wurde erwachsen, sie fand sich nun sehr gut zurecht in dieser grauenvollen und harten Welt. Eines Tages fragte sie sich was aus ihrer Mutter eigentlich passiert war, da sie damals noch zu jung war um genug zu verstehen.
Sie ging also auf die Suche nach ihrer Mutter und fand diese auch, leider war diese aber totkrank. Siria erzählte ihrer Tochter alles und in dem nun erwachsenen Mädchen stieg Zorn empor.
SIe schwor sich Rache zu nehmen, Rache an ihrem Vater für alles was er ihrer Mutter angetan hat und Rache an den Arbeitgebern von ihrer geliebten Mutter.
Raven fand ihren Vater recht schnell und schlich sich in seinen Unterschlupf um ihn kaltblütig zu ermorden. Nachdem das getan war suchte sie den Grund für ihr Schicksal und fand die beiden Halblinge schnell.
Die ehemaligen Arbeitgeber von Siria hatten gerade eine kleine Tochter namens Mathilda bekommen, was Raven nur zu gute kam. Eines Nachts schlich sie sich in das Haus, entführte das kleine Halblingsbaby und hinterließ eine Nachricht auf der stand dass sie die kleine in der Wildnis aussetzen wird damit die Wölfe sie fressen, natürlich schrieb sie auch auf den Zettel dass dies eine Racheaktion für ihre Mutter war.
Raven brachte es nicht übers Herz die Kleine in der Steppe liegen zu lassen, also brachte sie sie in ein kleines Dorf von Winzlingen, wo sie gar nicht wirklich auffiel.

Raven setzte sich nun als Ziel, dass sie versuchen wird allen Weisenkindern zu helfen und fing an die Kinder von Kaer Maga von der Straße zu holen und in ihrem Turm aufzuziehen., da sie ganz genau wusste welch ein Albtraum es ist sich als Kind alleine durchschlagen zu müssen!

Raven

Türmeister Yoshi_Gottheit